Ein Ausflug der WJA nach Rechtenbach